Akazienpfähle

Akazienpfähle
Akazienpfähle

Einsatzgebiete von naturgewachsenen zylinderförmigen Akazienpfählen:

- Zaunpfähle

- Weidezäune

- Uferbefestigung

- Garten – und Landschaftsbau

- Befestigungen im Wein – und Obstbau

Akazienpfähle sind in den folgenden Varianten erhältlich:

-in Rinde oder entrindet

-angespitzt oder nicht gespitzt

-mit Imprägnierung von Oberflächen oder ohne Behandlung

-auf Palettenaufsatzrahmen gestapelt oder in loser Schüttung

Maße:

-Längen: 100 cm bis 600 cm

-Zopfdurchmesser: 5 cm bis 24 cm